Ausbildung

Höhere Abteilungen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik


mehr   Elektrotechnik        

mehr   Informatik        

mehr   Maschinenbau        

mehr   Wirtschafts-
        ingenieure


Fachschulen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik

mehr   Elektrotechnik        
 
mehr   Maschinen- und
        Fertigungstechnik


Abendschulen

mehr   Elektrotechnik        

mehr   Maschinenbau        
 

... follow me

    

    


Schöne Ferien!


 

 

Die Direktion der HTBLuVA St. Pölten wünscht allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr 2017/18.

 

 

Junge Wirtschaft NÖ/BGLD: Stipendium für Projekte


 

Die Junge Industrie Niederösterreich Burgenland bietet für SchülerInnen sowie Absolventinnen und Absolventen ein Gründerstipendium für bereits bestehende Projekte und Abschlussarbeiten in Cash an, um deren Fortsetzung zu fördern und zu erleichtern.

Cornelius Grupp Stipendium 2017


 

Bewerben Sie sich für das kommende Studienjahr bis zum 31.08.2017!

Engagierte Technik-Student/innen werden von Unternehmer Cornelius Grupp gefördert

IF-Schüler Alexander Zach brilliert bei der ECER in Bulgarien


 

Alexander Zach, Schüler der 1 BHIF, nahm - wie schon im März d.J. angekündigt - mit seinem Team vom Talentehaus Niederösterreich im Rahmen der ECER (European Conference on Educational Robotics) an der Robotik-Europameisterschaft für Schüler in Sofia, Bulgarien, vom 24. bis 28. 4. 2017 teil.

weiterlesen

Anmeldeunterlagen für das Schuljahr 2017/18


 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Sie wollen Ihr Kind für das Schuljahr 2017/18 an unserer Schule anmelden. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle benötigten Unterlagen zur Verfügung, die Sie zur Anmeldung Ihrer Tochter / Ihres Sohnes benötigen.

Welche Unterlagen finden Sie hier auf dieser Seite? 

 

Städtebaukonzept und Motoren


 

Der 3. Jahrgang der Maschinenbauabteilung besuchte am 3. April wieder die Seestadt und das Opel Werk in Wien. Der erste Teil der Exkursion führte die SchülerInnen und ihre Begleitpersonen unter der Organisation von Prof. Mag. Richter in die Seestadt.

Junges Programmiertalent aus der IF-Abteilung


 

Alexander Zach (1BHIF) nahm von September 2015 bis Dezember 2016 am Begabtenförderungsprogramm „Roboterkonstruktion“ vom Talentehaus Niederösterreich teil. In diesem Kontext besuchte der Schüler Im Jänner d.J. einen Workshop, der gleichzeitig als Vorbereitung für die Teilnahme an einem internationalen Contest sowie Kongress (ECER) diente. Dieser findet Ende April 2017 in Sofia/Bulgarien statt.

Vorstellung der Glyndwr University, North Wales


 

Prof. John Evans Vortrag über ein Studium an der Wrexham-Glyndwr University.


Download als pptx