Ausbildung

Höhere Abteilungen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik


mehr   Elektrotechnik        

mehr   Informatik        

mehr   Maschinenbau        

mehr   Wirtschafts-
        ingenieure


Fachschulen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik

mehr   Elektrotechnik        
 
mehr   Maschinen- und
        Fertigungstechnik


Abendschulen

mehr   Elektrotechnik        

mehr   Maschinenbau        
 

... follow me

    

    


Ausgezeichnete Wirtschaftskompetenz in der Abteilung Maschinenbau


 

Michael Okoli (Absolvent der Abteilung MB SJ 2012/13) belegte bei der EBC*L Champion League 2013 den fantastischen 3. Platz.

Weiters wurden die HTL St. Pölten als bestes EBC*L Bildungsinstitut und Mag. Wolfgang Punz als bester Projektleiter ausgezeichnet.

 

 

Abteilung Maschinenbau unterwegs


 

Auch im heurigen Schuljahr fanden bereits mehrere Exkursionen statt. Neben der Besichtigung und dem Kennenlernen diverser technischer Betriebe und deren Produktionsstätten ist es der Abteilung Maschinenbau besonders wichtig, den Schülerinnen und Schülern eine umfassende Allgemeinbildung zukommen zu lassen. Aus diesem Grund wird verstärkt darauf Wert gelegt, den Schülerinnen und Schülern auch den Zugang zu kulturellen und politischen Einrichtungen zu ermöglichen.

 

Eine Auswahl der im heurigen Schuljahr bereits durchgeführten Exkursionen zeigt, wie vielfältig die Ausbildung an Abteilung Maschinenbau ist.

5BHIF - Landesgericht St. Pölten


 

 

22 Schüler der 5BHIF besuchten im Zuge des Betriebswirtschaft- und Managementunterrichts mit Frau Prof. Buchner das Landesgericht St. Pölten.

 

 

ÖBB - Info


ÖBB InterCitys halten am Bahnhof Tullnerfeld künftig in beide Fahrtrichtungen. In Fahrtrichtung Wien bieten die ÖBB ab 9. September 2013 (Mo.) 15 ÖBB InterCity-Halte zusätzlich. Damit stellen die ÖBB sicher, dass Pendler mit Zeitkarten nicht im Regen stehen gelassen werden. Den Pendlern stehen mit dieser Maßnahme täglich 32 (17 Richtung Westen; 15 Richtung Osten) ÖBB-Fernverkehrs- und 47 ÖBB-Nahverkehrshalte am Bahnhof Tullnerfeld zur Verfügung.

Alle Informationen zum Fahrplan gibt es beim ÖBB-Kundenservice unter 05-1717 sowie im Internet unter www.oebb.at .

ÖBB - Flyer zum download

Vollautomatisierte Dammbalken-Waschanlage


Einsatz einer vollautomatisierten Dammbalkenwaschanlage nach dem Hochwasser in der Wachau.

 

 

Von links: Landeshauptmann Erwin Pröll, Denk Karl konstruierte die Anlage mit Grabner Thomas und Macsek Michael, Bürgermeister von Spitz Andreas Nunzer

 

 

Reinigungsaktion der HTL St. Pölten


 

 

Am 16. April beteiligten sich alle Abteilungen an der großen Reinigungsaktion des Stadtgebiets, die auf Bitte der Stadtverwaltung von der HTL organisiert wurde.

 

 

Daniel Kaiser hat es wieder geschafft! - Herzliche Gratulation


 

Am 8. April trat Daniel Kaiser (5AHDVK) in Linz gegen ein sehr starkes Teilnehmerfeld aus ganz Österreich zum Fremdsprachen Bundesbewerb 2013 an.

 

Und er hat sich den ausgezeichneten 2. Platz erredet.

 

Internationales Schulprojekt "Train for Europe"


Seit 2011 erstellen 24 Schulen aus 23 Ländern mittels CNC-Technik einen Zug, der noch heuer vor dem EU-Parlament in Brüssel vorgestellt wird. Aktuell tagen rund 130 ProjektteilnehmerInnen in der Landeshauptstadt.

Änderung Mail- / Skydrive-Account!


Upgrade auf Office 365

Die HTL aktualisiert von Microsoft Live@edu auf Microsoft Office 365 für Bildungseinrichtungen.
Jedes @htlstp.at Konto wird aktualisiert.

Die 1. Phase der Mailumstellung ist abgeschlossen.

Folgende Zugänge können verwendet werden:
                  Mail: http://mail.htlstp.at (neues Passwort)
                  Skydrive: http://skydrive.live.com (altes Passwort)

NÖ-Kids go HTL (mit Fotos)


Ein Projekt im Rahmen des NÖ Masterplanes für Naturwissenschaft und Technik.

Das Projekt „NÖ-Kids go HTL“ findet in der Zeit um den 4. und 5. Oktober 2012 an allen 11 Standorten der Niederösterreichischen HTLs statt.

An diesen Tagen werden insgesamt über 2600 Schülerinnen und Schüler aus verschiedensten Volksschulen mit ihren Lehrpersonen spannende Workshops zum Bereich Technik besuchen.