Ausbildung

Höhere Abteilungen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik


mehr   Elektrotechnik        

mehr   Informatik        

mehr   Maschinenbau        

mehr   Wirtschafts-
        ingenieure


Fachschulen

mehr   Elektronik und
        Techn. Informatik

mehr   Elektrotechnik        
 
mehr   Maschinen- und
        Fertigungstechnik


Abendschulen

mehr   Elektrotechnik        

mehr   Maschinenbau        
 

... follow me

    

    

Spatenstich für Bundesschulzentrum in St. Pölten


58 Millionen Euro für Neubau und Sanierungen – Gesamtfertigstellung 2015

In St. Pölten (Waldstraße) wachsen die HTL und HAK zusammen. Mit einem Investitionsvolumen von
rund 58 Millionen Euro werden die nebeneinander liegenden Gebäude baulich verbunden, verlängert
und generalsaniert. Dadurch entstehen ein neuer Eingangsbereich, in dem sich gemeinsam genutzte
Räume wie Bibliothek und Mensa befinden, sowie ein neuer, 2.500 Quadratmeter großer barrierefreier
Campus zwischen den Schulen.

Das neue Verbindungsgebäude wird bereits Sommer 2013 nutzbar sein. Anschließend werden die
beiden bestehenden Schulen generalsaniert, im Schuljahr 2015/16 sollen dann alle Arbeiten
abgeschlossen sein. Die Gesamtnutzfläche des Neubaus wird 11.200 Quadratmeter betragen, die
sanierte Nutzfläche im bisherigen Bestand 21.000 Quadratmeter. Außerdem wird ein neuer, von Lehrern
und Schülern der HTL schon lange gewünschter Turnsaal errichtet.

Die Gewinner des Architekturwettbewerbes, YF Architekten aus Wien, beschreiben die Funktionalität des
Gebäudes: „Die beiden Schulen werden verlängert und fortgeführt. Der Neubau bildet eine Spange
zwischen den Riegeln aus den 70-Jahren. Die Unterrichtsräume sind in den Obergeschossen angeordnet,
öffentliche Funktionen befinden sind im Erdgeschoss, das dadurch offen und transparent wirkt. Der
Campus ist offen und lädt zum Verweilen ein.“

Wolfgang Gleissner, Geschäftsführer der BIG, zur städtebaulichen Dimension des Bauvorhabens: „Die
HTL – mit rund 2000 Schülern eine der größten Schulen Österreichs – wird optisch in den Vordergrund
gerückt und mit der HAK gleichgestellt. Außerdem können durch die gemeinsam genutzten
Räumlichkeiten im Verbindungsgebäude Synergieeffekte perfekt genutzt und Doppelgleisigkeiten
ausgeräumt werden.“

Am 22. Juni um 11 Uhr nehmen Claudia Schmied, Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur
sowie Wolfgang Gleissner, Geschäftsführer der BIG, Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten,
Johann Heuras, 2. Präsident des nö. Landtages, Hermann Helm, amtsführender Präsident des
Landesschulrates und die Direktoren der HTL, Johann Wiedlack und HAK, Günter Schraik, den feierlichen
Spatenstich vor.

Mag. Ernst Eichinger, MBA
Leiter Konzernkommunikation
Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)
Tel: +43(0)50244 – 1350

Q: BIG